19.06.2018

Die erste easylife Abnehm-WM

Am Sonntag hat unsere Nationalmannschaft das erste Spiel verloren. Bei easylife verlieren 6 Kandidaten im WM-Zeitraum jeden Tag und sind dabei Gewinner. Runter mit den Pfunden, rauf mit der Lebensfreude!

Die erste easylife Abnehm-WM

Drei Teams aus jeweils zwei Kandidaten treten gegeneinander an und stellen sich der Herausforderung in den kommenden 4 Wochen möglichst viel Gewicht zu verlieren. Das Team, das zusammen die höchste prozentuelle Abnahme erzielt hat gewinnt und erhält den kompletten easylife-Programmpreis erstattet. Unter www.facebook.de/easylife.muenchen können Sie die Kandidaten bei Ihrem Weg begleiten.

 

Die Teams

 

Team Ladypower bilden Roswitha Heinrich, 90,3kg und Angela Coccia-Pyssa mit einem Gewicht von 91,7kg. Das hübsche Duo hat zusammen bereits über 50kg bei easylife abgenommen, nehmen jetzt die letzten Pfunde ins Visier und schicken eine feurige Kampfansage an die anderen Teams: „Zieht euch warm an, bei uns purzeln die Pfunde!“

 

Team Jung besteht aus der hübschen Aleyna Alakir, 73,9kg und dem erst 30-jährigen Maximilian Kraus, der 130, 2kg auf die Waage bringt. Aleyna zeigt sich kämpferisch: „Wir ziehen den Alten die Hosen aus!“ Mit bereits 12 verlorenen Kilos in den letzten zwei Monaten, weiß sie auch wie das geht!

 

Helga Olbricht, 137,5kg und Manfred Kratzer, 91,9kg bilden Team Energy. Selbstsicher gab sich Helga bereits vor dem Deutschland-Spiel: „Ich werde allen zeigen, dass ich am 15.07. als Abnehm-Weltmeisterin vom Platz gehe!“ Mit Manfred hat sie einen zuverlässigen und sympathischen Mann an ihrer Seite.

Wir werden wieder zur Halbzeit berichten. Jetzt heißt es: Auf die Pfunde, fertig, los!

zurück