easylife Leonberg - Erfahrungen bei Abnehmen und Ernährung: Fructose erhöht die Harnsäure und löst Gicht aus

Aus langjährigen Erfahrungen weiß easylife Leonberg, dass neben dem Fleisch- und Alkoholkonsum auch Fructose im Verdacht steht, die Harnsäure im Körper zu erhöhen.

easylife Leonberg - Erfahrungen bei Abnehmen und Ernährung: Fructose erhöht die Harnsäure und löst Gicht aus

Da laut DAZ aber der Fleisch- und Alkoholkonsum in den letzten Jahrzenten pro Kopf nicht übermässig stieg, ist die Gicht trotzdem weiter auf dem Vormarsch(1). Die Gicht entsteht durch überschüssige Harnsäure im Bereich der Gelenke, aus welcher sich scharfkantige Kristalle entwickeln. Diese wiederum reizen die Gelenkhaut und führen zu Entzündungen.

Harnsäure entsteht über zu viel Purine(2). Unter den Ärzten wird der Grund für die Gicht bzw. erhöhte Harnsäureproduktion auf den hohen Fleischkonsum zurückgeführt. Das stimmt auch insoweit Sie sich von verarbeiteten Fleisch aus Massentierhaltung, z.B. in Form von Wurst, vollgestopft mit Antibiotika, ernähren. 

Das gute Rind-und/oder Hähnchenfleisch vom Biobauern oder frisch aus dem Wald wird Ihre Harnsäure im Körper nicht erhöhen. Das ist u.a. einer der Gründe, warum viele unserer Teilnehmer - trotz Fleischkonsum- plötzlich niedrige Harnsäurewerte im gesunden Bereich haben.

Welches ist also eine weitere Quelle für erhöhte Harnsäurewerte

In jüngster Vergangenheit steht die Fructose immer mehr im Verdacht die Harnsäurewerte in die Höhe zu treiben. Fructosereiche Lebensmittel sind süsse Früchte,Trockenfrüchte sowie alle Lebensmittel, in denen Früchte verarbeitet werden, wie z.B. Marmelade, Fruchtsäfte, Fruchtjoghurts. Süßgetränke werden immer häufiger mir fructose-angereicherten Maissirup gesüßt, da die Süßkraft höher und die Produktionskosten geringer sind als bei Zucker(3).

Auch der so überaus beliebte und gesunde Honig enthält übermässig viel Fructose. Zum Nachdenken: 

Bienen gibt es in der Natur max. 6 Monate im Jahr und somit auch nur begrenzt Honig. Denken Sie bitte nach, wenn Ihnen Honig bei Lidl oder Aldi 12 Monate im Jahr, 30 Tage im Monat zur Verfügung steht. Aldi und Lidl hat die Natur nicht vorgesehen. 

Fructose ist ein Einfachzucker. Sie ist somit ein richtiger Dickmacher. Fructose ist das einzige Kohlenhydrat mit einem direkten Einfluss auf die Harnsäure(4). Die Wirkung setzt unmittelbar nach dem Konsum ein. Bei der Verstoffwechselung von Fructose werden nämlich vermehrt körpereigene Purine hergestellt. Die wiederum baut der Körper zu Harnsäure um. Zusätzlich wird die Ausscheidung der Harnsäuremenge über den Urin verringert. Die Fructose hat somit eine grossen Einfluss auf die vorhandene Harnsäuremenge im Blut und somit auch auf die Entstehung von Gicht.

Überschreitet Ihr Harnsäurespiegel - durch zuviel falsches Obst, fruktosehaltige Getränke und schlechtes Fleisch - den Wert von über 5.5 mg/dl, dann haben Sie ein erhöhtes Risiko für eine Vielzahl von Krankheiten, einschließlich (5):

  • Bluthochdruck
  • Nierenerkrankungen
  • Erhöhte Insulinspiegel, Übergewicht, Diabetes
  • Fettleber
  • Erhöhte Triglyceride

Somit schaden Purine und die daraus resultierenden erhöhten Harnsäuren u.a. Ihrer Niere.

easylife betreut seine Teilnehmer seit nun über 25 Jahren auf dem Weg zum Wunschgewicht. Hierbei lernen Sie, welche Ernährungsform die Harnsäureproduktion nicht steigen lässt und wie Sie fructosearme Lebensmittel gezielt zum Abnehmen einsetzen können.

Erfahren Sie hier wir unser Konzept funktioniert und melden Sie sich gleich zum kostenlosen Beratungsgespräch an.

Ihr easylife Team Leonberg

Kostenloser Newsletter zu den Themen Ernährung, Abnehmen, Gesundheit.

Ob Sie aus Leonberg,Stuttgart,Sindelfingen,Böblingen,Ludwigsburg,Pforzheim,Rutesheim,Renningen,Weissach,Höfingen,Hemmingen,Ditzingen,Gerlingen,Sindelfingen,Korntal,Weil der Stadt,Magstadt,Ehningen,Herrenberg,Mühlacker,Bietigheim-Bissingen,Vaihingen an der Enz,Schwieberdingen,Leinfelden Echterdingen kommen und abnehmen wollen, das Gespräch lohnt sich für Sie. Das Team von easylife Leonberg, steht Ihnen, im Rahmen einer Ernährungsberatung und einer Stoffwechselmessung, zu allen Ihren Fragen zur Verfügung.
Auch wenn Sie Diabetes (Typ1 oder Typ2), Bluthochdruck,Arthrose,viel Übergewicht bzw. Adipositas haben, in den Wechseljahren sind,Hormone nehmen müssen bzw. Sie unter einer Schilddrüsenunterfunktion leiden, können wir Ihnen in einem kostenlosen Gespräch sagen, ob und wie Sie Ihr Wunschgewicht erreichen können.

Ebenfalls bietet easylife Leonberg - nahe Stutgart - Ernährungsberatung an, wenn Sie unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. an einer Nahrungsmittelintoleranz leiden. Dazu zählen Laktoseintoleranz, Fructosemalabsorption / Fructoseintoleranz, Histaminintoleranz,Sorbitintoleranz und Zöliakie. 

zurück