zurück zur Übersicht

Newsletter - Warum Diät und das Abnehmen scheitern ?

Wir lesen bei Wikipedia: 

"Diät kommt von altgriechisch δίαιτα díaita und wurde ursprünglich im Sinne von „Lebensführung“/„Lebensweise“ verwendet. Die Diätetik beschäftigt sich auch heute noch wissenschaftlich mit der „richtigen“ Ernährungs- und Lebensweise.  Im deutschsprachigen Raum bezeichnet der Begriff bestimmte Ernährungsweisen und Kostformen, die entweder zur Gewichtsab- oder zunahme oder zur Behandlung von Krankheiten dienen sollen. Umgangssprachlich wird der Begriff in Deutschland häufig mit einer Reduktionsdiät (Reduktionskost) zur Gewichtsabnahme gleichgesetzt. Er bildet somit ein Synonym zur Schlankheitskur.

Und genau hier beginnen die Probleme....

Abnehmen mit der richtigen Ernährungs- und Lebensweise

...denn wir bringen mit Diäten immer eine Reduktionsdiät, eine kurzfristige Abnehmphase, in welcher das Wunschgewicht erreicht wird, in Verbindung. Es wird fälschlicher Weise davon ausgegangen, dass man sein Wunschgewicht erreicht hat und mit der Ernährungs- und Lebensweise dann wieder beginnen kann - wie vor der Diät - in der Hoffnung das Wunschgewicht zu halten. 
Doch weit gefehlt: Die Kilos kommen wieder drauf und sogar noch mehr als vorher.
Wir denken nur: "Wie kann ich schnell und gesund abnehmen", ohne den Aspekt der Langfristigkeit zu betrachten.
Denn Diät ist Lebensführung/Lebensweise und beschäftigt sich, somit langfristig, mit der richtigen Ernährungs- und Lebensweise.


Diäten und Abnehmen - auch schnell und gesund - funktionieren nur dann, wenn wir die erfolgreiche Ernährungsumstellung auch langfristig beibehalten


Sobald die Ernährungsumstellung zum Wunschgewicht führt, ist es wichtig diese Ernährungsgewohnheiten weiter beizubehalten.Das bedeutet für Denjenigen der abnehmen will: "Für immer". 
Das schließt allerdings auch nicht aus, dass Nahrungsmittel, die wir vor der Umstellung gegessen haben - und während des Abnehmens vermieden haben- jetzt komplett streichen müssen. Ganz im Gegenteil, Sie müssen für die Lebesqualität mit eingebaut werden.

Langfristig erfolgreich abnehmen

Genau an diesem Punkt setzt easylife Leonberg an. Über eine gezielte Ernährungsberatung begleiten wir Sie mit einer wirksamen Methode zum Wunschgewicht. 

BMI Rechner

easylife Rezept der Woche:

"Zander auf Gemüsebett"



Zutaten:

  • 300-400g Zanderfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Fenchel (klein)
  • 1 Zwiebel
  • 200g Lauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Stängel Dill

Zubereitung: 
 

  1. Zander abspülen, trocken tupfen und kurz in der Pfanne ohne Fett anbraten
  2. Fenchel putzen, abspülen, halbieren und den Mittelstrunk herausschneiden. Zwiebel schälen. Porree putzen, abspülen und alles in Ringe schneiden.
  3. Das Gemüse in eine Auflaufform geben. Zanderfilet mit Salz und wenig Pfeffer würzen und aufs Gemüse legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10-15 Minuten backen. Mit Dill und Zitrone garniert servieren.

zurück zur Übersicht

Finden Sie Ihr easylife-Zentrum

Mit insgesamt 58 Zentren finden Sie ganz sicher eines in Ihrer Nähe. Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch und lernen Sie uns persönlich kennen!

Zu den Standorten
Kontakt
KONTAKT

easylife Zentrum
München

x
xxxxx München

+49 (0)731 002 44 00

münchen@easylife.de

Beratungsgespräch vereinbaren Standort ändern